TROPHEUS-FORUM Foren-Übersicht
  •  Portal  •   Forum  •  Letzte Themen  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   
Wer ist im Chat:


 Spathodus erythrodon Katonga

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen

Autor Nachricht
SteffMG
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 13.09.2017
Beiträge: 74


blank.gif

BeitragVerfasst am: 15.10.2017, 19:09    Spathodus erythrodon Katonga Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,
ich habe ein "Pärchen" Spathodus erythrodon Katonga WF gekauft.
Im Becken im Laden saßen ca. 12 Fische. Die beiden haben sich offensichtlich im Becken ohne deco usw. Vertragen und saßen zusammen.
Leider vertragen sie sich im meinem Becken nicht. Der Bock jagt das Weib sobald er sie sieht. Sie ist so clever sich dann schnell zu verstecken. Sobald sie außer Sichtweite ist lässt er ab.
Sie frisst und sieht auch sonst OK aus.
Meine Frage ist nun: was tun?
Macht es Sinn ein weiteres Weibchen dazu zu setzen damit sich der Druck verteilt?
Oder abwarten was passiert.

Was würdet ihr mir raten.

Danke und Gruß Stephan

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Trophimatze
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 08.05.2009
Beiträge: 459
Wohnort: Berlin


germany.gif

BeitragVerfasst am: 15.10.2017, 20:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Stephan,
wenn die Größe des Beckens passt (450-500 Liter und größer) hätte ich alle 12 genommen. In einer neuen Umgebung kann ein Paar ganz schnell nur noch aus dem Bock bestehen. Ich würde mindestens noch sechs Tiere nachkaufen, wenn es geht. Alle wären immer besser, obwohl es auch dann noch zu Ausfällen kommen kann. Die Aggression verteilt sich so jedoch besser und die Chance ist groß, dass sich mehrere Paar bilden, die sich auch wieder trennen können und einen neuen Partner bekommen.
VG Matthias

_________________
www.tanganjika-fische.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
ThomasW
Sammler und Züchter
Sammler und Züchter



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 2994
Wohnort: 67577 Alsheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.10.2017, 15:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Stephan!

Ich sehe das auch so wie Matthias! Beim Umsetzen werden die Karten oft neu gemischt. 6-8 Tiere wäre m. E. bei der Beckengröße passend.

_________________
Viele Grüße

Thomas

==================================================
WFNZ v. Red Rainbow, Ilangi Yellow, Kiriza, Nkonde, Ikola, Kasakalawe, Bemba, Kalemie, Canary cheek, Golden Kazumba, Murago Tanzania, Moliro und Duboisi Maswa abzugeben.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
SteffMG
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 13.09.2017
Beiträge: 74


blank.gif

BeitragVerfasst am: 16.10.2017, 19:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
Danke für eure Antworten.
Mein Problem ist das ich nicht so viele Tiere einsetzen will da es ein Becken sein soll in dem die Tropheus die Hauptfische sind.
Ich habe heute nochmal ein paar Steine zusätzlich rein gemacht und noch mehr Höhlen generiert. Ich hoffe das das eventuell etwas für Ruhe sorgt.
Sollte sich das nicht bestätigen möchte ich max. 2 weitere Spathodus dazu setzen.
Aber nun die Frage der Fragen.
Ein weiters "Pärchen" oder eher 2 Weiber? Eventuell reicht ja ein weiteres weib um den Druck zu verteilen.
Ich brauch hier echt Rat von euch Profis.

Danke und Gruß
Stephan

_________________
Tropheus Katoto https://youtu.be/yNIbj3xS1vI

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Joe
Top-Poster
Top-Poster



Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 1489
Wohnort: Aue


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.10.2017, 20:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,
ich find das lustig. Da bekommst du von zwei echten Experten einen Rat, der dir nicht gefällt. Nun willst du es komplett anders machen und hoffst, dass die Experten ihre Meinung revidieren. Aber im Prinzip hat du dich doch schon entschieden. Viel Glück.

Grüße

Joe

_________________
Wer mich kennt, mag mich. Wer mich nicht mag, kann mich ... big grin (IIIII)

http://tanganjika-cichliden-forum.de
Bild 6812

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
SteffMG
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 13.09.2017
Beiträge: 74


blank.gif

BeitragVerfasst am: 16.10.2017, 20:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kann man so sehen muss man aber nicht.
_________________
Tropheus Katoto https://youtu.be/yNIbj3xS1vI

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Joe
Top-Poster
Top-Poster



Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 1489
Wohnort: Aue


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.10.2017, 20:36    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich würde dir raten, auf die beiden zu hören.

Grüße

Joe

_________________
Wer mich kennt, mag mich. Wer mich nicht mag, kann mich ... big grin (IIIII)

http://tanganjika-cichliden-forum.de
Bild 6812

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
frank biermann
Member
Member




Alter: 58
Anmeldungsdatum: 25.12.2013
Beiträge: 472


blank.gif

BeitragVerfasst am: 16.10.2017, 21:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi

Wenn die Tropheus die Hauptfische werden sollen,einfach den zu

erwartenden Ärger minimieren."2 "Knackwürste" lachen abgeben u.sich auf die

Hauptfische konzentrieren.Weniger wäre in deinem Fall mehr, wink wink

Dann stört auch keiner mehr als unbedingt nötig cool

Gruß Frank

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Trophimatze
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 08.05.2009
Beiträge: 459
Wohnort: Berlin


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.10.2017, 22:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Stephan,
das Hauptaugenmerk bleibt bei den Tropheus, auch wenn mehrer Spathodus im Becken sind. Die gehen sich aus dem Weg.
Wenn du einen sehr aggressiven Bock erwischt hast, kann es sein, dass er bei mehreren Weibchen eine nach der anderen fertig macht. Er wird dann als Einzeltier im Becken verbleiben. Eine Veränderung der Einrichtung wird nicht viel briungen. Er findet die Damen immer.
Die Entscheidung liegt ganz bei dir. Mein Tipp - wie vorher beschrieben mindestens 3/3 mehr....
VG Matthias

_________________
www.tanganjika-fische.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
gentscher
Top-Poster
Top-Poster




Alter: 52
Anmeldungsdatum: 15.11.2007
Beiträge: 1086


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.10.2017, 05:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin,

ich habe das mit den Spezies 2 mal probiert,

zu guter Letzt blieb mir immer ein wunderschöner Bock, der sein

Leben als Eremit unter Tropheus verbrachte!!! big grin wink

Da muß man ganz viel Glück haben, damit unter wenigen Exemplaren

kein Massaker entsteht, die oben gemachten Ratschläge machen Sinn! cool

Es geht ja auch nicht nur darum, ob man selber evt. Glück hat, man steht

den Tieren gegenüber sicher auch in einer gewissen Verantwortung.

Grüße, Dirk

_________________
Lieber stehend sterben, als kniend leben!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
SteffMG
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 13.09.2017
Beiträge: 74


blank.gif

BeitragVerfasst am: 17.10.2017, 07:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
eigentlich ist das genau mein Dilemma.
Kaufe ich weiter hinzu ist die Wahrscheinlichkeit hoch einige Tiere zu verlieren.
Im Moment kann es sein das ich das Weibchen verliere.
Ich tausche also Risiko gegen Risiko.
Wenn es so sein sollte das das Weibchen unter geht würde ich nichts nachsetzen.

Ich habe das Gefühl das sie ganz gut klar kommt, was sich ändern kann.
Angriffe sind eher jagen als richtige Attacken. Dauern auch meist nur ein paar Sekunden bis sich sich versteckt.
Ich Versuch später mal ein Video hoch zu laden.
Gruß Stephan

_________________
Tropheus Katoto https://youtu.be/yNIbj3xS1vI

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0688s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 25 | GZIP enabled | Debug on ]