TROPHEUS-FORUM Foren-Übersicht
  •  Portal  •   Forum  •  Letzte Themen  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   
Wer ist im Chat:


 Regal Turm / Marine System

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen

Autor Nachricht
porcupine
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 355
Wohnort: Wien Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 05.02.2018, 11:49    Regal Turm / Marine System Antworten mit ZitatNach oben

Moin beisammen !
also hätte vor bald ein Marine Systems Regal mit 2-3 Becken 120x50x50 anzugehen.
Gibt es bei dem System irgend etwas zu beachten bezüglich Aufbau etc.
Habt ihr Erfahrungen mit dem Regalsystem an sich ?
Freue mich auch auf Fotos natürlich, von vorhandenen Türmen.
Wem es nicht bekannt ist, hier der Link dazu.
http://shop.marinesystems.de/ALU-Steckverbinder-Schiebetuersysteme/ALU-Regalsysteme/2-3-Etagen-Grundregal/Regal-fuer-2-3St-120x50x50cm-Aquarien.html


lg roman

_________________
Grüße aus Wien, Roman

pflege momentan: Tropheus Kalemie, Tropheus Chaitika Blue Rainbow , Tropheus Kiriza Gold, Tropheus Duboisi Maswa, Pseudosimochromis Curvifrons Isanga.

Meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger: www.floyddivision.at

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
gentscher
Top-Poster
Top-Poster




Alter: 101
Anmeldungsdatum: 15.11.2007
Beiträge: 1065


germany.gif

BeitragVerfasst am: 05.02.2018, 13:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

mein 1600er Becken steht ebenfalls auf so einem Stecksystem, is

ne klasse Sache wie ich finde, von hinten und seitlich haben wir allerdings noch

weiße Mehrschichtplatten in die Rahmen verschraubt, um den Scherrkräften

entgegenzuwirken, da bewegte sich dann gar nix mehr!!

Grüße, Dirk

_________________
Lieber stehend sterben, als kniend leben!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
porcupine
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 355
Wohnort: Wien Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 05.02.2018, 14:30    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Dirk
ist das zwingend notwendig, oder stehe die auch ohne Platten ?
lg roman

_________________
Grüße aus Wien, Roman

pflege momentan: Tropheus Kalemie, Tropheus Chaitika Blue Rainbow , Tropheus Kiriza Gold, Tropheus Duboisi Maswa, Pseudosimochromis Curvifrons Isanga.

Meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger: www.floyddivision.at

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
mocheda
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 31.05.2009
Beiträge: 477
Wohnort: Frankenberg


flagge_sachsen.gif

BeitragVerfasst am: 05.02.2018, 16:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Roman,

hab auch einige Gestelle von denen und kommt auch nix anderes mehr ins Haus...Klasse

Hab Spanplatten als Scherrwände drinnen und denke das es dem Ganzen doch etwas mehr
Stabilität verleiht, auch ohne und am Ende mit Beckenbelastung sicherlich wackelfrei.

Klasse System in jedem Falle

_________________
Gruß Ronny

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
gentscher
Top-Poster
Top-Poster




Alter: 101
Anmeldungsdatum: 15.11.2007
Beiträge: 1065


germany.gif

BeitragVerfasst am: 05.02.2018, 17:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Roman,

würde ich immer versteifen das Ganze, gerade wenn

es sich um mehrere Becken handelt, aber es geht evt.

auch ohne, wenn die von der Firma nix verlangen in diese

Richtung!!

Grüße, Dirk

_________________
Lieber stehend sterben, als kniend leben!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Der echte Blue Zaire
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 30.04.2007
Beiträge: 386
Wohnort: Bayern


flagge_bayern.gif

BeitragVerfasst am: 06.02.2018, 01:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Servus Roman ,

Du kannst aber auch für die 120 längs Aluminiumprofile solche nehmen ....

Klick... http://www.marinesystems.de/wp-content/uploads/2015/11/ms05rst21si.jpg

Der 20mm breite Steg sollte dann oben sein,so hast du mehr Stabilität und es biegt sich nichts durch.

Ich habe schon Anlagen gesehen aus Alu Stecksystem wo du in der Mitte zwischen Platte und der Alu Schiene bis zu 3mm - 4mm Luft hast.

Grüße Christian

_________________
Wahre Worte sind nicht angenehm,angenehme Worte sind ( oft ) nicht wahr.Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
porcupine
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 355
Wohnort: Wien Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 06.02.2018, 08:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke euch vorab !
ich bin eigentlich von der fertig Regal Variante ausgegangen.
Wie meinst du Christian ?

_________________
Grüße aus Wien, Roman

pflege momentan: Tropheus Kalemie, Tropheus Chaitika Blue Rainbow , Tropheus Kiriza Gold, Tropheus Duboisi Maswa, Pseudosimochromis Curvifrons Isanga.

Meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger: www.floyddivision.at

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
porcupine
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 355
Wohnort: Wien Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 08.02.2018, 14:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello
kann man eine Empfehlung von wegen Membran pumpe abgeben für max 3 Becken zu 120x50x50cm ?
evtl. mit jeweils einem mobile HMF mit 2 Lufthebern .
oder doch jeweils einzeln mit Juwel 8.0 Innenfilter.?
Oder alternativen ?
lg roman

_________________
Grüße aus Wien, Roman

pflege momentan: Tropheus Kalemie, Tropheus Chaitika Blue Rainbow , Tropheus Kiriza Gold, Tropheus Duboisi Maswa, Pseudosimochromis Curvifrons Isanga.

Meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger: www.floyddivision.at

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
cimbom93
Top-Poster
Top-Poster



Geschlecht:
Alter: 24
Anmeldungsdatum: 24.01.2008
Beiträge: 2044
Wohnort: 73770 Denkendorf


turkey.gif

BeitragVerfasst am: 08.02.2018, 16:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Roman,

ich habe von Marine System auch die Alu Profile, habe mir aber selbst ein Kombi gemacht. Habe 6 Becken mit 80er Länge als Aufzuchtbecken. Hab keine Platte drunter, nur ein Auflageband mit 5mm. Und an die Wand noch befestigt, da es sonst zu wackelig alles ist.

_________________
Liebe Grüße
Turgut
Zitat:
Wer aufhoert besser zu werden, hoert auf gut zu sein!

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger    
zappodrom
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 442
Wohnort: 26683


norway.gif

BeitragVerfasst am: 09.02.2018, 08:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hey Roman,

ich denke der Christian meint es mit dem Profil so, das du das Vierkantprofil mit zusätzlichem Schenkel so verbauen solltest, das der zusätzliche Schenkel immer nach oben zeigt. Dadurch erreichst du eine höhere Stabilität.
Wenn du jedoch das fertige System nimmst, sollte der Hersteller solche Punkte schon im Blick haben!

Als Filter würde ich darüber nachdenken in den Becken jeweils einen Kammerfilter einzukleben. Eine Reinigung wäre nicht solch eine "Sauerei" als wenn du einen HMF aus dem Becken heben musst. Ob die Filter dann per Luftheber oder per Einzelpumpe betrieben werden würden, wäre für mich eher eine Frage des Stromverbrauches. Mal eine kleiner Vergleich:

Eine Membranpumpe V20 verbraucht 15 Watt /h (ob sie ausreichend ist kann ich nicht einschätzen, aber eine V10 wäre sicherlich zu klein, denke ich).

Mit Einzelpumpen in den Filtern wie z. B. Tunze 6015 mit jeweils 3,5 wärst du bei nur 10,5 Watt /h. Ein weiterer Vorteil: mit den 6015er würdest du auch noch eine angenehme Strömung erzeugen und wärst flexibel mit den Filtermedien.

Nachteil (sofern es denn einer ist): Es muss ein wenig mehr "gebastelt" werden - Glas schneiden & bohren, einkleben... Aber das macht ja auch Spaß.

Wenn du jedoch planst, nach dem Regal noch weitere Becken aufzustellen, würde sich die Anschaffung einer Luftpumpe in entsprechender Größe natürlich eher lohnen.

Ich würde auch darüber nachdenken, jeweils eine Bohrung für den Wasserwechsel zu setzen. Wenn du diese dann außen in einem Rohr zusammenführst, kannst du bequem mit Kugelhähnen steueren, bei welchem Becken gerade Wasserwechsel gemacht werden soll.

_________________
--
Gruß,
Christian

http://www.zappodrom.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
porcupine
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 355
Wohnort: Wien Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 09.02.2018, 09:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hey Christian
danke für deine Ausführungen. das sind alles absolut wertvolle Ideen.
Einzig großer Nachteil: meine Bastel Fähigkeiten beschränken sich eigentlich in Richtung Papierflieger und Bild aufhängen big grin big grin

Wegen Kammernfilter, ganz klar, ist super und merke ich bei meinem 800er wie easy das ist.
Frage bleibt nur ob es in 120x50x50 Becken nicht zu viel Platz weg nimmt, da der Kammernfilter doch eine gewisse Größe haben sollte.
Von wegen Regal, also da gehe ich doch davon aus wenn der Anbieter Fertig Lösungen verkauft für 2-3 Becken, das diese dann auch halten sollten.
Wäre ja verheerend.
Und ich glaube mit 2 Becken darauf fängt hier durch das Eigengewicht nichts mehr zu wackeln an denk ich mir zumindest.
Und das ganze soll im WZ stehen vermute ich mal, also ist die Rohr Geschichte sicher super, aber optisch vermutlich nicht der Bringer.
Aber mal sehen wies kommt, bin gard noch am planen und am durchdenken.
Freue mich natürlich auf weitere Inputs. Gibts vielleicht ein paar Bilder ?
Danke euch.

_________________
Grüße aus Wien, Roman

pflege momentan: Tropheus Kalemie, Tropheus Chaitika Blue Rainbow , Tropheus Kiriza Gold, Tropheus Duboisi Maswa, Pseudosimochromis Curvifrons Isanga.

Meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger: www.floyddivision.at

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
zappodrom
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 442
Wohnort: 26683


norway.gif

BeitragVerfasst am: 09.02.2018, 12:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

WZ = Wohnzimmer?

Okeeee... dann ist das mit der Verrohrung sicher noch zu überdenken. Aber die kann man ja auch hinten anbringen, so das man von der Seite bedienen könnte... musst mal schauen, ob und wie es passt.

Wenn du es dir nicht zutraust die Filter selber einzukleben, machen das sicher die AQ-Bauer ganz gerne für dich. Bei einer Filtergröße von ca. 12x50x50 cm hättest du 10% des Beckenvolumens als Filter. Reicht locker aus! Und Schwimmfläche geht da dann auch nicht sooo viel verloren.

Mit der Standfestigkeit des Regals würde ich auch sagen, das der Hersteller das schon entsprechend durchdacht hat. Zur Sicherheit würde ich aber noch nachfragen. zwinkern

Kannst ja mal Fotos und/oder Skizzen reinstellen.

_________________
--
Gruß,
Christian

http://www.zappodrom.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
motz2.0
Newbie
Newbie



Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 29.12.2016
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin


blank.gif

BeitragVerfasst am: 20.02.2018, 22:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo kurze Frage.
Ich hab das System mit 3 Etagen für jeweils ein 100x50x50/250l Becken.Bei mir biegen sich die Längsstreben trotz 20mm Platte unterm Becken sichtbar durch,hat das jemand von euch auch schon beobachtet?

Grüsse Motz

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Rainbow
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 02.10.2015
Beiträge: 123
Wohnort: Nauheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: 22.02.2018, 09:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
Ja das ist wohl normal rufzeichen ist bei mir genauso aber kein Problem sieht halt etwas komisch aus. lol

_________________
Grüße aus Hessen
Jürgen


Tropheus WF ,Red- Rainbow,Kasakalawe,Malagarasi,Canary Ceeck,Annectens Polli,Nkonde bright yellow.
Eretmodus WF Kigoma ,Mpimbwe, Tanganicodus WF Kibishi,Kigoma,Ikola,Spathodus WF Kilima,Kigoma.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
porcupine
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 355
Wohnort: Wien Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 22.02.2018, 10:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Moin
vielleicht könntet ihr Fotos einstellen von den Regalen ?, würde mich interessieren , Danke !
lg roman

_________________
Grüße aus Wien, Roman

pflege momentan: Tropheus Kalemie, Tropheus Chaitika Blue Rainbow , Tropheus Kiriza Gold, Tropheus Duboisi Maswa, Pseudosimochromis Curvifrons Isanga.

Meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger: www.floyddivision.at

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
motz2.0
Newbie
Newbie



Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 29.12.2016
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin


blank.gif

BeitragVerfasst am: 22.02.2018, 20:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
porcupine
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 355
Wohnort: Wien Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 23.02.2018, 10:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke dir !
hast du da unter den Becken was liegen oder nur das Vorlegeband ?
und auch 120x50x50 korrekt
lg roman

_________________
Grüße aus Wien, Roman

pflege momentan: Tropheus Kalemie, Tropheus Chaitika Blue Rainbow , Tropheus Kiriza Gold, Tropheus Duboisi Maswa, Pseudosimochromis Curvifrons Isanga.

Meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger: www.floyddivision.at

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
motz2.0
Newbie
Newbie



Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 29.12.2016
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin


blank.gif

BeitragVerfasst am: 23.02.2018, 10:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die Becken sind 100x50x50 und ich hab eine 20mm siebdruckplatte unten drunter die ich eingepasst habe.Man sieht deutlich wie sich die längsstreben trotz platte durchbiegen.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
porcupine
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 355
Wohnort: Wien Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 23.02.2018, 10:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

spannend, ob das so gewollt ist ? haben ja aber schon ein paar berichtete das das so ist.
Man stelle sich dann vor man hat oben noch ein drittes Becken grübel big grin
und an der wand hast es auch befestigt sehe ich, damit es nicht kippt.
Aber es gibt im netz ein paar wenn auch nicht viele Pics, und die stehen alle noch die regale, also werden sie wohl stabil sein.
Du filterst mit Eck HMF, wie befeuerst du den ?

lg roman

_________________
Grüße aus Wien, Roman

pflege momentan: Tropheus Kalemie, Tropheus Chaitika Blue Rainbow , Tropheus Kiriza Gold, Tropheus Duboisi Maswa, Pseudosimochromis Curvifrons Isanga.

Meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger: www.floyddivision.at

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
motz2.0
Newbie
Newbie



Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 29.12.2016
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin


blank.gif

BeitragVerfasst am: 23.02.2018, 12:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich hatte erst keine wandbefestigung aber das war mir doch zu wackelig grad wenn man oben mal was machen muss.Das ganze regal läuft über mattenfilter mit einer aquaforte v20.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
iceman70
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 23.09.2013
Beiträge: 70
Wohnort: 49176 Hilter ATW


flagge_niedersachsen.gif

BeitragVerfasst am: 23.02.2018, 19:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich habe unter meinem 2 m Becken auch ein unterschrank von Marin system... dort sind alle 50cm umlaufende streben drin... da biegt nix durch.. ok ist was anderes wie bei regalen.. der hersteller gibt aber an das die systeme das 1 1/2 fache des berechneten gewichts aushalten
Gruß

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0753s (PHP: 86% - SQL: 14%) | SQL queries: 25 | GZIP enabled | Debug on ]