TROPHEUS-FORUM Foren-Übersicht
  •  Portal  •   Forum  •  Letzte Themen  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   
Wer ist im Chat:


 Position Schnellfilter/Strömungspumpe

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen

Autor Nachricht
Uecke
Newbie
Newbie




Alter: 27
Anmeldungsdatum: 29.06.2018
Beiträge: 12


blank.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 06:54    Position Schnellfilter/Strömungspumpe Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute,

mein Becken (200x60x60) besteht aus der Kombination eines Überlaufschachtes (hinten mitte) mit Technikbecken sowie eines Schnellfilters und einer Tunze 6045.

Wo sollte ich sinnvollerweise den Schnellfilter sowie die Tunze positionieren um sowohl eine gute Oberflächenströmung sowie eine Strömung im unteren Bereich zu bekommen?

siehe Bild

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
porcupine
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 383
Wohnort: Wien Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 09:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

hallo
na bumm da hast was vor in Sachen Filterung big grin
Glaubst du das du tatsächlich Schnellfilter und Strömungspumpe brauchst ?
Gäbe mit der Tunze E-Jet eine Möglichkeit beides zur vereinen, nur so am Rande.
Ich habe einiges probiert und meine, es wird nie perfekt. Entweder es bilden sich iwo kleine Mulmecken oder du hast strömungsarme Zonen.
wenn du nicht unzählige Pumpen etc im Becken haben willst ist es immer ein Kompromis.
ich habe es aufgegeben big grin.

An sich habe ich mit einer Ringströmung und immer alles in Richtung Oberfläche, immer gute Erfolge erzielt, du könntest aber auch darüber nachdenken beide Auslässe Filter und Schnellfilter in eine Richtung schauen zu lassen, soll auch funktionieren.
lg roman

_________________
Grüße aus Wien, Roman

pflege momentan: Tropheus Kalemie, Tropheus Chaitika Blue Rainbow , Tropheus Kiriza Gold, Tropheus Duboisi Maswa, Pseudosimochromis Curvifrons Isanga.

Meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger: www.floyddivision.at

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Uecke
Newbie
Newbie




Alter: 27
Anmeldungsdatum: 29.06.2018
Beiträge: 12


blank.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 09:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Am liebsten wäre es mir es würde gar nix zusätzlich im Becken hängen, aber das wird so wohl nicht funktionieren. Ich hab zumindest mal beides besorgt big grin, ob ich es brauche sei mal dahingestellt. Würdest du dann eher nur den Schnellfilter oder die Strömungspumpe zusätzlich nehmen?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
porcupine
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 383
Wohnort: Wien Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 09:48    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

würde nur den Schnellfilter nehmen, kommt drauf an welcher ;-)
_________________
Grüße aus Wien, Roman

pflege momentan: Tropheus Kalemie, Tropheus Chaitika Blue Rainbow , Tropheus Kiriza Gold, Tropheus Duboisi Maswa, Pseudosimochromis Curvifrons Isanga.

Meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger: www.floyddivision.at

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Uecke
Newbie
Newbie




Alter: 27
Anmeldungsdatum: 29.06.2018
Beiträge: 12


blank.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 10:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Schnellfilter ist der RESUN SP-3800 L, wobei ich jetzt auch überlege den Filter und die Tunze zugunsten einer e Jet 3005 zurückzugeben. Stellt sich nur die Frage wie ich oben und unten eine Strömung bekomme. Oder wird das überschätzt mit der Strömung im Bodenbereich zum "Mulmabtransport"? Aber die Fische brauchen ja irgendwo auch eine Strömung und da wäre es ja besser im unteren/mittleren Bereich als nur an der Oberfläche oder?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
porcupine
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 383
Wohnort: Wien Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 10:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

glaube ich eine gute Entscheidung ;-)
ich weiß nicht ob über oder unterschätzt. Meine Tiere haben sich noch nicht beklagt bezüglich Strömung. Durch die Umkehrung an den Glasscheiben kommt sicher etwas Strömung am Boden an, klar.
Da musst probieren. Ich denke gleichzeitig Oberfläche - Boden - und alle Ecken zu bewegen ist eine Jahrhundert Aufgabe lachen, das wirst du in der Praxis sehen und kannst ja auch verändern.
Meine Tiere schätzen sowohl Strömung als auch Strömungsarme Zonen und das wird im See nicht viel anders sein, denke ich mir.

_________________
Grüße aus Wien, Roman

pflege momentan: Tropheus Kalemie, Tropheus Chaitika Blue Rainbow , Tropheus Kiriza Gold, Tropheus Duboisi Maswa, Pseudosimochromis Curvifrons Isanga.

Meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger: www.floyddivision.at

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.1782s (PHP: 94% - SQL: 6%) | SQL queries: 24 | GZIP enabled | Debug on ]