TROPHEUS-FORUM Foren-Übersicht
  •  Portal  •   Forum  •  Letzte Themen  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   
Wer ist im Chat:


 Zuviele Steine?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen

Autor Nachricht
Uecke
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 27
Anmeldungsdatum: 29.06.2018
Beiträge: 55
Wohnort: Aschaffenburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 03.07.2018, 07:58    Zuviele Steine? Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
ich beschäftige mich gerade mit der Einrichtung meines 200x60x60 Beckens.
Primär geht es mir hierbei um die Menge und Anordnung der Steine die rein sollen. Ich habe schon öfter gelesen das zuviele Steinaufbauten nur unnötiger Weise die Aggresivität der Tropheus steigern aufgrund von Revierkämpfen.

Ich habe jetzt mal eine "Trockenübung" gemacht und die Steine in etwa so aufgebaut wie ich es mir optisch vorstellen würde. Seht ihr da große Probleme auf mich zukommen wenn ich diese Menge Steine verwende?
Würde zum Wohle der Fische auch entsprechend weniger Steine setzen, falls nötig.

https://ibb.co/kbOQhJ
https://ibb.co/mbZWNJ


Zuletzt bearbeitet von Uecke am 03.07.2018, 15:31, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
kiwibamfelix
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 27
Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 269


germany.gif

BeitragVerfasst am: 03.07.2018, 14:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Es sind für mich keine Bilder zu sehen.
_________________
Gruß Felix

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger    
Uecke
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 27
Anmeldungsdatum: 29.06.2018
Beiträge: 55
Wohnort: Aschaffenburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 03.07.2018, 15:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Da die bildauflösung für das forum zu hoch ist habe ich 2 links eingefügt, die jetzt funktionieren sollten
_________________
Beste Grüße

Max

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
frank biermann
Member
Member




Alter: 58
Anmeldungsdatum: 25.12.2013
Beiträge: 484


blank.gif

BeitragVerfasst am: 03.07.2018, 16:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi

Auf die Vier vorne links,die Zwei rechts vorne u.den"Turm" rechts in der Ecke

würde ich erstmal verzichten.

Viell.kannst du diese Steine später noch gebrauchen lachen

Die restliche Deko würde ich so lassen. Tick

Gruß Frank

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
iceman70
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 23.09.2013
Beiträge: 81
Wohnort: 49176 Hilter ATW


flagge_niedersachsen.gif

BeitragVerfasst am: 03.07.2018, 19:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo
Habe bei mir die steine ehr als inseln.. also sichtbarieren aufgebaut.
hab grade leider kein akt bild

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
porcupine
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 383
Wohnort: Wien Österreich


austria.gif

BeitragVerfasst am: 03.07.2018, 19:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hello...würde es lockerer anordnen, damit alles umschwommen werden kann.
Denke bei dem Aufbau werden die dominanten Tiere alles besetzen und nach links und rechts verteidigen. Aber ist nur meine subjektive Meinung.

_________________
Grüße aus Wien, Roman

pflege momentan: Tropheus Kalemie, Tropheus Chaitika Blue Rainbow , Tropheus Kiriza Gold, Tropheus Duboisi Maswa, Pseudosimochromis Curvifrons Isanga.

Meine Pink Floyd Tribute Band als Sänger: www.floyddivision.at

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
andikad
Member
Member




Alter: 48
Anmeldungsdatum: 13.09.2013
Beiträge: 264


blank.gif

BeitragVerfasst am: 03.07.2018, 20:54    Steinaufbauten Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich würde auch eher in Gruppe anordnen, so dass mehrere Reviere entstehen. Bei zusammenhängenden Aufbauten kann es passieren, dass ein dominantes Tier die ganze Fläche für sich beansprucht und die restliche Gruppe unter der Oberfläche hängt.

Ich habe auf 1,50 drei Steingruppen.

Viele Grüße, Andreas

_________________
Tropheus Kasakalawe WF
Tropheus Murago Moba F1
Petrochromis Trewavasae

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
erwin
Member
Member




Alter: 58
Anmeldungsdatum: 01.12.2009
Beiträge: 129


blank.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 04:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi

Ich würde auch die „Insellösung“ bevorzugen. Zwischen den Inseln gibt es immer so eine Art Niemandsland wo auch unterdrückte Tiere schwimmen dürfen cool

Turmaufbauten sind zu vermeiden.


Gruß Erwin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Uecke
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 27
Anmeldungsdatum: 29.06.2018
Beiträge: 55
Wohnort: Aschaffenburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 04.07.2018, 06:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Vielen Dank schonmal für die zahlreichen Antworten und Vorschläge. Ich denke dann werde ich 3 getrennte "Haufen" machen mit Platz zum schwimmen dazwischen.
_________________
Beste Grüße

Max

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Uecke
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 27
Anmeldungsdatum: 29.06.2018
Beiträge: 55
Wohnort: Aschaffenburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 20.07.2018, 16:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo nochmal. Ich würde jetzt folgende "Insellösung" im AQ einrichten.
https://ibb.co/bTaSYd
Was haltet ihr davon? Ist das genug Raum zwischen den 4 Haufen? Oder doch lieber nur 3 machen?

Beste Grüße
Max

_________________
Beste Grüße

Max

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ndettmer
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 20.09.2009
Beiträge: 240
Wohnort: Holzgerlingen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 20.07.2018, 18:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Max,
ich finde die Steine Ansicht sehr gut.
Mir ist aber das Erscheinungsbild ein wenig zu symmetrisch.
Ich würde auf der linken Seite die beiden großen Steine tauschen, damit die Platte schräg zur Beckenmitte zeigt und nicht nach außen.
Dann würde ich den zweiten Haufen von lins ein wenig reduzieren und beim zweiten Haufen von rechts einen Stein schräg stellen.
Du kannst ja noch schön ausprobieren lachen.
Bin gespannt auf die fertige Konstellation.

_________________
Viele Grüße
Nico

http://www.nicodettmer.de

Tropheus Ikola (WFNZ) und Spathodus Kilima (WF).

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Uecke
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 27
Anmeldungsdatum: 29.06.2018
Beiträge: 55
Wohnort: Aschaffenburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 23.07.2018, 07:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hey Nico,

danke für deine Meinung. Ich hab jetzt nochmal bisschen rumgespielt, was hälst du davon?
Das Becken ist übrigens 10 cm breiter als die Styroporplatten.

https://ibb.co/dCy6EJ
https://ibb.co/kV0Wgy

Viele Grüße

_________________
Beste Grüße

Max

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ndettmer
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 20.09.2009
Beiträge: 240
Wohnort: Holzgerlingen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 23.07.2018, 19:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Max,
zunächst fällt mir auf, dass du zwei unterschiedliche Aufbauten gemacht hast.
Anbei meine ersten Eindrücke...
Seitenansicht:
- mir sind die Abstände der vier Haufen immer noch zu symmetrisch. Ich würde sie auf drei große häufen reduzieren und dann nur noch kleine Steine ergänzen.
- ich würde nach vorne hin genügend Freiraum zur Scheibe lassen.
- bei den beiden großen, hohen Steinen würde ich versuchen, sie etwas schräg nach innen zeigen zu lassen.
Draufsicht:
- die vorderen Steine liegen mir persönlich zu dicht an der Scheibe. Ich würde sie vermutlich reduzieren oder weiter ins Innere verschieben.

PS: Ist allerdings alles reine Geschmacksache..

_________________
Viele Grüße
Nico

http://www.nicodettmer.de

Tropheus Ikola (WFNZ) und Spathodus Kilima (WF).

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Uecke
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 27
Anmeldungsdatum: 29.06.2018
Beiträge: 55
Wohnort: Aschaffenburg


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.08.2018, 08:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,

das Becken ist jetzt da. Hier ein paar Impressionen

https://ibb.co/cc8aae
https://ibb.co/k6cq8z
https://ibb.co/hepRgK

Kann man das so lassen?

VG Max

_________________
Beste Grüße

Max

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
kiwibamfelix
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 27
Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 269


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.08.2018, 09:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

klar kannst es so machen. Mein fall ist es nicht so sehr. Ich weiß weniger Steine sind meistens mehr, aber soll ja auch immer bissi was fürs Auge sein . big grin Aber denke durch deine Rückwand kommt das auch gut.
_________________
Gruß Felix

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger    
Berni
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 08.02.2008
Beiträge: 564


blank.gif

BeitragVerfasst am: 01.08.2018, 09:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Max mir gefällt der Steinaufbau ganz gut
vieleicht in der Mitte ein Stein weniger ...
und 1-2 kleine rechts raus ...
Ist aber alles Geschmacksache wink .

Ansonsten schönes Becken.

_________________
Grüße Bernd.

einmal Tropheus immer tropheus.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Pflege Tropheus
bemba
bulu point

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ThomasW
Sammler und Züchter
Sammler und Züchter



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 3026
Wohnort: 67577 Alsheim


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.08.2018, 14:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi!

Kann man auf jeden Fall so lassen! Drei Steinaufbauten auf die Länge mit freien Sandflächen zwischendurch - so siehts bei mir auch aus!

_________________
Viele Grüße

Thomas

==================================================
WFNZ v. Red Rainbow, Ilangi Yellow, Kiriza, Nkonde, Ikola, Kasakalawe, Bemba, Kalemie, Canary cheek, Golden Kazumba, Murago Tanzania, Moliro und Duboisi Maswa abzugeben.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ndettmer
Member
Member



Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 20.09.2009
Beiträge: 240
Wohnort: Holzgerlingen


germany.gif

BeitragVerfasst am: 02.08.2018, 12:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi Max,
sieht gut aus. Ich würde nur den linken großen Stein wenn es geht etwas ins Beckeninnere kippen und bei der mittleren Gruppe einen der oberen Steine entfernender anders positionieren.
Bin gespannt wie das Aquarium mit deinem Besatz dann aussieht.
Bei mir wachsen gerade die Kieselalgen recht stark...

_________________
Viele Grüße
Nico

http://www.nicodettmer.de

Tropheus Ikola (WFNZ) und Spathodus Kilima (WF).

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0943s (PHP: 64% - SQL: 36%) | SQL queries: 24 | GZIP enabled | Debug on ]